Home

Polizeisportverein Mettmann 2005 e.V.

Abteilung Radsport

Hallo! Wir sind die Abteilung Radsport des PSV-Mettmann…

zumindest ein Teil davon 😉

 

Gemeinsam verbringen wir so gut es geht viel Zeit auf und mit dem Fahrrad. Ob offroad oder on the road…

wir kommen in jedem Terrain zurecht.

 

Auf den folgenden Seiten möchten wir uns vorstellen, über unsere Aktivitäten berichten, für unsere Vereinsmitglieder sowie den Teilnehmern der Dienstsportgruppen MTB und Rennrad der KPB Mettmann und all den anderen Interessierten des Radsports einen ganz besonderen Service anbieten.

 

So werden hier u.a. Informationen über Radsportveranstaltungen, Tourenberichte und Termine für gemeinsame Ausfahrten oder Trackdaten für ausgewählte MTB-/ Rennrad- und Tourenradstrecken veröffentlicht.

Wir sind international unterwegs

Österreich
Spanien
Polen
Zanzibar

Du hast Spaß am Fahrradfahren, ob abseits der befestigten Wege mit dem Mountainbike, mit dem Rennrad „on the road“ oder vielleicht sogar mit dem Reiserad auf längeren Reisen… dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Wir bieten:

Mountainbike
Rad-Wanderungen
Rennrad

Aktuelles

Corona (COVID-19)

Kontaktfreier Sport- und Trainingsbetrieb auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist unter Auflagen möglich.

Gemeinsame Ausfahrten, Trainingsrunden und andere Treffen finden unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorkehrungen wieder statt!

Mettmanner Sportsommer

Auch in diesem Sommer heißt es in Mettmann wieder „Nix wie raus!“…

im Juli bieten die Mettmanner Sportvereine wieder kostenfreie Sport- und Freizeitaktivitäten an.

 

Die Abteilung Radsport des PSV Mettmann bietet im Rahmen dieser Aktion geführte Fahrradtouren an.

 

An zwei Sonntagen im Juli starten die Radler des PSV Mettmann um 10:30 Uhr vom Meetingpoint auf dem HELLWEG Baumarkt-Parkplatz an der Düsseldorfer Straße 181 in Mettmann. Von hier werden rund 40 Kilometer lange Rundtouren um Mettmann herum angeboten. Dabei geht es teilweise über Haupt- und Nebenstraßen sowie über geschotterte Pisten, Wald- und Forstwege sowie Fahrradwege. Mit einer grundsoliden Kondition und einem technisch einwandfreien Fahrrad mit einer handelsüblichen Allroundbereifung sind die Strecken gut zu meistern.

 

Frei nach dem Motto: „Der Weg ist das Ziel!“… stehen bei diesen Touren das gemeinsame Radeln und das Entdecken unserer wunderschönen Landschaft im Vordergrund.

 

Der dritte Termin ist den etwas sportlicheren Radlern gewidmet. Auf einer rund 60 km langen Rennrad-Tour durch die niederbergische Hügellandschaft werden knapp 1.300 Höhenmeter gesammelt. Start und Ziel ist ebenfalls der Meetingpoint am HELLWEG Baumarkt-Parkplatz. Gestartet wird in der Früh um 08:00 Uhr.

Sonntag, 05.07.2020

10:30 Uhr

Touristikfahrt

⇒ ca. 40 km

⇒ moderat

 

Sonntag, 19.07.2020

10:30 Uhr

Touristikfahrt

⇒ ca. 40 km

⇒ moderat

Sonntag, 26.07.2020

08:00 Uhr

Rennrad-Tour

⇒ ca. 60 km / ca. 1.300 hm

⇒ sportlich

 

Anmeldungen für die jeweilige Tour unter:     sportsommer@psv-mettmann.de

Radverkehrskonzept Mettmann

Die Kreisstadt Mettmann beabsichtigt ein Radverkehrskonzept aufzustellen. Aufgrund des stetig steigenden Anteils des motorisierten Individualverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommens und der bevorstehenden Überlastung des städtischen Verkehrsnetzes, soll nun eine Mobilitätswende eingeläutet werden. Ein wesentlicher Bestandteil soll dabei die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes sein, um eine sichere und zukunftsfähige Radverkehrsinfrastruktur zu schaffen.  Mit Beteiligung der Bürger, der Politik, von ausgewählten Experten und dem Kreis Mettmann soll ein abgestimmtes Konzept erstellt werden, dass Grundlage für einen in den nächsten  Jahren umsetzbaren Maßnahmenplan ist.  Ziel ist es, Handlungsempfehlungen  mit  Kosteneinschätzungen für die Umsetzung der Einzelmaßnahmen zu erhalten.

Übergabe an Stadt Mettmann

Die Stadt Mettmann hat ein gewaltiges Problem bei der Planung und Durchführung zur Verbesserung der Verkehrsführung im Stadtgebiet. Alle Beteiligten (Bürger, Rat, Verwaltung) sind sich darin einig.

 

 

Der PSV stellt hier seinen Entwurf zur Entwicklung eines Radverkehrs-konzeptes der Stadt Mettmann vor. Dieser Entwurf ist auch geeignet um daraus Beschlussvorlagen, als Planungs- Zielvorgabe des Rates zu generieren. So werden dann Ziele und Budgets definiert, die auch eingehalten werden.

 

 

Erste baureife Projekte müssen auf den Tisch! Nur so können mögliche Fördermittel des Landes und des Bundes zur Erlangung einer Verkehrs-wende abgerufen werden.

 

 

Es gibt viel zu tun und der PSV Mettmann hat hier nur einige der dringendsten Defizite im Radwegenetz der Stadt benannt und Wege zur Abhilfe aufgezeigt. Wir stehen Ihnen gerne zu Fragen und Erläuterungen unserer Vorschläge zur Verfügung.

von Mettmann nach Mettmann

⇒ jeder Kilometer zählt zugunsten von Aktion Lichtblicke e. V.

!!! Corona-Pandemie !!!  Die Spendentour rollt! Anders als ursprünglich geplant, werden seit dem 1. Juni Tagestouren als Mottofahrten innerhalb der BRD durchgeführt.

3.481 Kilometer

Zusammen mit dem Vorstand des Polizeisportvereins Mettmann habe ich diese Aktion ins Leben gerufen.

Dabei möchte ich – Frank Eigelshofen, 57, Polizeivollzugsbeamter aus dem Kreis Mettmann innerhalb eines Zeitraums von ca. 6 Wochen mit meinem Fahrrad eine Tour durch Europa machen und durch diese Tour Spenden für die Aktion Lichtblicke e. V. sammeln.

Meine Planungen sehen vor, dass ich Anfang Juni 2020 starte. Aktuelle Informationen hierzu gibt es auf meiner facebook-Seite.

Presseberichte:

E-Mail: Lichtblicke@psv-mettmann.de

RP Online vom 15. Juni 2020 ⇒

StadtRadeln

„Das Klima-Bündnis ist ein Netzwerk europäischer Kommunen in Partnerschaft mit indigenen Völkern, das lokale Antworten auf den globalen Klimawandel entwickelt. Seit 2008 dient das STADTRADELN dem Klimaschutz sowie der Radverkehrsförderung und kann weltweit von allen Kommunen (Städte, Gemeinden, Landkreise/Regionen) an 21 zusammenhängenden Tagen – frei wählbar im Zeitraum 1. Mai bis 30. September – durchgeführt werden.“

 

⇒  STADTRADELN – Homepage

Wir nehmen seit 2016 an der Aktion teil. Anfangs für den Kreis Mettmann und seit 2018 für die Kommune Mettmann.

 

Unser Team besteht dabei aus Mitgliedern, Freunde und Bekannte sowie Kollegen der KPB Mettmann.

 

Seit 2019 planen wir für die Auftakttouren die MTB-Strecke.

2020

!!! Aufgrund der Corona-Pandemie ist das StadtRadeln im Kreis Mettmann in die Zeit zwischen 06. bis 26.09. verschoben !!!

 

Eine Sternfahrt zum Auftakt wird nicht stattfinden! Ob es andere Eröffnungstouren geben wird, steht noch nicht fest.

 

Das Team PSV Mettmann ist wieder dabei!

LIONS – LaminatDEPOT Schweinelauf

Es handelt sich um einen Spendenlauf, die Einnahmen fließen dem LIONS-Hilfswerk Mettmann-Wülfrath e.V. zu.

 

Die Gelder werden komplett für wohltätige Zwecke verwandt.

 

Die gesamten Auslagen dieser Veranstaltung sind über Sponsoren gedeckt.

 

Schweinelauf Homepage

 

Wir unterstützen diese Veranstaltung als „Pacemaker“. Mit unseren Fahrrädern begleiten wir sowohl die Läufer als auch die Walker und achten dabei darauf, dass am Ende jeder gut ins Ziel kommt.

2019

Charity-Event

Der in Ratingen und Düsseldorf in Radsport- und Triathlonkreisen bekannte Radmechanikermeister Byung-Kuk Kim (Kimi) sitzt durch Probleme an der Wirbelsäule seit rund zwei Jahren im Rollstuhl, sodass er seine Meisterwerkstatt aufgeben musste.

Mit einem Charity-Event am ersten Advent 2019 in Ratingen am Blauen See, wurde Geld für ihn und seine Familie gesammelt.

Wir unterstützten die Aktion mit aktiver Teilnahme an den geführten Radtouren und entsprechender Geldspende.

Wir wünschen „Kimi“ für die Zukunft alles Gute und hoffen, dass er bald wieder auf eigenen Füßen stehen kann.

 

⇒ rp-online

⇒ wz.de/nrw/kreis-mettmann

Du möchtest bei uns mitmachen! Hier findest Du unsere Kontaktdaten sowie den Aufnahmeantrag.